© HHP 8/7/99 GG


[Hermann Hesse: Blumenbeet, April 1923.  Heiner Hesse, Arcegno]


SCHÖNES HEUTE

Morgen    was wird morgen sein?
Trauer, Sorge, wenig Freude,
Schweres Haupt, vergoßner Wein 
Du sollst leben, schönes Heute!

Ob die Zeit im schnellen Flug
Wandelt ihren ewigen Reigen,
Dieses Bechers voller Zug
Ist unwandelbar mein eigen.

Meiner losen Jugend Brand
Lodert hoch in diesen Tagen.
Tod, da hast du meine Hand,
Willst du mich zu zwingen wagen?
 

Hermann Hesse
Mai 1903